16 Megapixelkamera mit optischem Bilstabilisator und lichtstarkem F2-4,9 Objektiv mit 25 mm Anfangsbrennweite (KB equiv.). Die Kamera besitzt einen unabhängigen, internen GPS-Empfänger mit Logging-Funktion bei ausgeschalteter Kamera sowie WLAN zum drahtlosen Fernbedienen und Teilen der Bilder. Via Tap-Control ist die TG-4 auch Unterwasser leicht zu bedienen. Über das Bajonett am Objektiv lässt sich verschiedenes Zubehör anschließen.