Ultraleichte Foto- und Video-Drohne DJI Mini 3 Pro vorgestellt

249-Gramm-Quadrokopter mit 48-Megapixel-Kamera und HinderniserkennungDrohnen unter 250 Gramm sind in vielen Ländern eine sehr wichtige Kategorie, weil diese leichten Fluggeräte weniger Restriktionen unterliegen. Bislang bedeutete "Ultraleicht" aber auch gleichzeitig "viele Einschränkungen". Das ändert sich jetzt mit der neuen DJI Mini 3 Pro, die so gut ausgestattet ist, dass das geringe Gewicht für die meisten Anwender nur noch Vorteile bietet. An Bord sind nun beispielsweise eine Hinderniserkennung in drei Richtungen und eine Kamera mit 1/1,3-Zoll-Sensor und 48 Megapixeln mit 4K60-Video. Die maximale Flugzeit beträgt mehr als eine halbe Stunde.

Testbericht: Ricoh Theta X

360-Grad-Panoramakamera mit 60-Megapixel-Fotos und 5,7K-VideosDie Ricoh Theta X liefert, trotz starker Bildaufbereitung, derzeit die beste Fotoqualität ihrer Klasse.

Testbericht: DJI Action 2

Lifestyle- und Action-KameraDie modulare Kamera überzeugte im Test mit toller Bildqualität, kann aber keine langen Videos aufnehmen.

Testbericht: GoPro Hero10

5,3K ActioncamDas aktuelle GoPro-Modell überzeugt durch einfache Bedienung, ausgefeilte Stabilisierung und gute Bildqualität.

Testbericht: DJI Air 2S Kameradrohne

Bezahlbarer Quadrokopter mit 1-Zoll-Sensor-KameraDie Drohne überzeugt im Test durch richtig gute Bildqualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.