DJI Mini 3 im Test

249-Gramm-QuadrokopterMit der Mini 3 bringt DJI nach der Mini 3 Pro das erwartete Update in der Einsteigerklasse, allerdings mit einem ordentlichen Preisschub von 130 Euro gegenüber dem Vorgängermodell DJI Mini 2, während das wesentlich besser ausgestattete Pro-Modell nur weitere 250 Euro entfernt ist. In unserem Test schauen wir besonders auf die Bildqualität bei Foto und Video und geben Empfehlungen, wer welches der drei Modelle kaufen sollte.

GoPro Hero11 Black im Test

5,3K-Actioncam mit weiterentwickelten FunktionenDer neue 8:7-Format-Sensor bietet zusätzliche vertikale Pixel für die Horizontsperre und für Hochformat-Videos.

DJI Osmo Action 3 im Test

16 Meter wasserdichte 4K-Actioncam mit super BildstabilisierungDer sehr weite 155°-Bildwinkel ermöglicht eine 360-Grad Horizontstabilisierung und die Akkulaufzeit bricht alle Rekorde.

Akaso Brave 8 Actioncam im Test

Umfangreich ausgestattete Action-Kamera zum fairen PreisModerne Technik und ein großer Lieferumfang machen aus der Kamera eine Alternative zur etablierten Konkurrenz.

Next